Johannisbrot coca und Schokolade

Zutaten: 150 g Zucker, 80 g Mehl, 3 oder 4 Eier, 150 g Butter oder Margarine, 150 g überzogene Schokolade, 50 g Johannisbrotkernmehl, zwei Limonen; gerieben, 50 oder 100 g gehackte Nüsse.
Zubereitung:
 1. in der Mikrowelle oder im Wasserbad, Butter / Margarine mit Schokolade schmelzen. Lassen Sie es eine Weile abkühlen.
2. Mischen Sie das Mehl mit geriebener Limette und Zucker (ein wenig Salz, um die Aromen hervorzuheben).
3. Roeste die Nüsse im Ofen oder in einer Pfanne für zwei Sekunden und hacken sie die Nuesse. Dann geben Sie einige Esslöffel Mehl dazu, sodass wenn wir sie in die fertige Mischung geben, nicht unten bleiben.
4. Trennen Sie das Eiweiss vom Eigelb. Schlagen sie das Eiweiss, bis sie ein wenig luftig sind, und das Eigelb mit einem Löffel Schokolade aufhellen.
5. Eigelb und Schokolade mit der Mehlzubereitung vermischen.
6. Geben Sie die Nuesse dazu und mischen sie das frisch geschlagene Eiweiß dabei.
7. 5 Minuten in den heißen Ofen, bis sich die charakteristische Kruste bildet, und senken Sie dann die Temperatur des Ofens ab. Die Coca ist in ungefähr 15 Minuten fertig.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.