BE CAROB

Es Garrover de Mallorca, erster exklusiver Vermarkter von ökologischen Produkten mit Johannisbrot, wurde mit der Absicht geboren, ein Mehrwert für ein Produkt von hoher Qualität zu erzeugen, lokal und ökologisch; dem Johannisbrot. Auf der einen Seite wollen wir den Wert steigern für ein Produkt von hoher Qualität (sowohl Ernährungs- und organoleptisch), aus ökologischem Landbau und im Einklang mit der natürlichen Umgebung (Km. 0) und auf der anderen Seite, die Förderung der Produktion einer typischen mediterranen Frucht (als Wert anerkannt werden, den es verdient), die schon immer mit der mallorquinischen Agrarlandschaft in Verbindung gebracht wurde, jedoch im Laufe der Jahre abnahm und an Wert verloren hat.

 

Wenn uns etwas charakterisiert, ist es unsere Leidenschaft für Johannisbrot und der mallorquinischen Landschaft; mit unseren Bauern beginnend, die der Motor unserer Agrarlandschaft sind, und endend mit unseren Kunden, welchen wir ein lokales und umweltfreundliches Produkt von hoher Qualität zur Verfügung stellen können. Deshalb sind wir für die Betreuung unserer Felder, Landschaften, Umwelt und Tradition verantwortlich.

 

Aus diesem Grund haben wir ein Pilotprojekt für die Innovation und Forschung von mallorquinischen Johannisbrotbäumen gestartet, gefördert von FOGAIBA (Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Fischerei), die unterschiedliche Ziele verfolgen.

 

  1. Aus erster Hand die persönlichen Sichtweisen unserer Partnern, den Bauern, kennenzulernen und unsere Firmenphilosophie verbreiten. An unserem Projekt teilhabend, beraten wir sie aus erster Hand über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet.
  2. Uns zeichnet aus, die verschiedenen Sorten von mallorquinischen Johannisbrot, die auf Bauernhöfen präsentiert werden, welche uns mit Johannisbrot versorgen.
  3. Entdecken Sie, welche die produktivsten Sorten sind und mit einer besseren Ernährungs- und organoleptischen Eigenschaft für jeden unserer Öko-Produkte.
  4. Etablieren von experimentellen Bauernhöfe, um die Anbausysteme und Sorten produktiver und effizienter zu erforschen.

 

In Mallorca sind mehr als 30 Sorten von Johannisbrotbäumen dargestellt, viele von ihnen exklusiv auf unsere Insel, Teil unseres Kulturerbes. Trotz der agronomische Bedeutung des Johannisbrotbaums auf der Insel (wirtschaftlich bisher noch nicht), gibt es eine Lücke in der Kenntnis dieser Sorten und deren Eigenschaften. Vor etwa 15 Jahren war eine Umfrage über die Sorten von Johannisbrot auf den Balearen (Tous et al. 2001) und morphologischen Eigenschaften der Früchte verschiedener Sorten wurden beschrieben. Überraschend, als wir erfuhren, dass verschiedene Sorten auch geographisch auf den Inseln strukturiert sind. So finden wir die Vielfalt von Bugadera in es Pla de Mallorca, die Vielzahl von Vera i de la Mel im Südwesten der Insel und die Vielfalt von Duraió in der Sierra. Seitdem hat niemand diese Kultur erneut untersucht, in der wir ein hohes Potenzial sehen, landschaftlich, wirtschaftlichen und Ernährungstechnisch, aber vor allem für die Zukunft (mit dem Effekt der globalen Erwärmung), wegen seiner hohen Widerstandsfähigkeit gegen Trockenheit und seinen kleinen agronomischen Anforderungen.

 

Dieses Pilotprojekt wird zum ersten Mal auf der Insel erforscht, welches die Sorten mit einem größeren Nährwert und mit mehr antioxidativen Eigenschaften sind, um die Zukunft zu fördern und um den Anbau dieser lokalen Sorten zu fördern. Darüber hinaus beabsichtigen wir, die charakteristischen Eigenschaften der verschiedenen Sorten, die auf Mallorca vorhanden sind, durch eine fotografische Aufzeichnung und eine grafische Beschreibung zu sammeln, die es uns ermöglicht, diese populäre Kultur in schriftlicher Form zu erfassen und zu behalten, da sie heutzutage verloren geht. In der Tat sind immer weniger Bauern in der Lage, die Sorten zu erkennen, die auf ihren Bauernhöfen vorhanden sind, was zu dem Verlust des populären Wissens führen könnte, das für unsere Insel sehr wichtig ist.

 

Schließlich hat Es Garrover de Mallorca zwei experimentelle Bereiche entwickelt; (1) eins mit verschiedenen Sorten von Johannisbrotbäumen: um die Produktivität und die ernährungsphysiologischen und organoleptischen Eigenschaften von jeden einzelnen zu untersuchen, und (2) ein anderes zur Verbesserung der Bestäubung der Ernte: durch den Einsatz neuer hermaphroditischer Sorten als Bestäuber) entwickelt von landwirtschaftlichen Forschungszentren, zusammen mit der mallorquinischen Sorte Duraió (Weiblich). In einer Studie, die auf der staatlichen Ebene durchgeführt wurde, zeichnete sich diese mallorquinische Sorte unter den produktivsten und von  besserer Qualität aus.

 

Unser Ziel ist es, dem Verbraucher das Wesen unserer Produkte, die Bemühungen, die manuelle Sammlung der Früchte vom Bauern und ihre Authentizität zu vermitteln. Weil wir überzeugt davon sind, was wir in Innovation und Entwicklung investieren wollen, um die Leistungsfähigkeit und Qualität unserer Produkte zu steigern, können wir dem Johannisbrot den Wert geben, den es verdient hat. Wir von Es Garrover de Mallorca, erzählen Ihnen alle Details, die aus dieser Pionier-Studie vom mallorquinischem Johannisbrot hervorgehen.

 

 

PILOT PROJEKTGRUPPE

Produkte Martín, Laboratorio Quimiotest (Mario Grau), Jaume Seguí (Biologe), Biel Morell (Bauer), Oliver Brenneisen (Produkte und Fotografie) und Juana Verger, Geschäftsführerin Es Garrover de Mallorca (Projektkoordinatorin).

 

Campo experimental des Garrover de Mallorca

 

 

 

 

 

No Comments

Post A Comment

*